Wir verstehen uns als Teil eines Gesamtprozesses, der nicht nur einzelne belastete Kinder, sondern ein ganzes soziales Gefüge betrifft. In diesem Gefüge erfüllen wir eine Brückenfunktion.

Wir fangen ein Kind und sein System auf, erheben den konkreten Betreuungsbedarf und stabilisieren es.

[accordion autoclose=false clicktoclose=true]
[accordion-item title=“Zusammenarbeit mit Einsatzdiensten“ state=closed]
Schon während unserer Betreuung arbeiten wir eng mit anderen Einrichtungen zusammen.
Am Beginn steht oft die Zusammenarbeit mit Einsatzdiensten von Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr oder KIT (Krisenintervention im Rettungsdienst) und Notfallseelsorge.

Während wir ein Kind begleiten, gibt es oft Kontakte zu Einrichtungen der Jugendhilfe, Kindergärten, Schulen und Horten. Auch Einrichtungen für Erwachsene wie Krisendienste und Beratungsstellen werden mit einbezogen.

Wenn ein Kind weiterführende Betreuung braucht, vermitteln wir Kontakte zu Kinder- und Jugendpsychiatrien, Kinderärzten oder -kliniken.

Eine besonders enge Partnerschaft besteht mit dem Traumahilfezentrum München e. V..
[/accordion-item][accordion autoclose=false clicktoclose=true]
[accordion-item title=“Für jeden, der Unterstützung sucht, um Kinder zu unterstützen“ state=closed]

  • Ambulante/stationäre Kliniken und Einrichtungen, z. B. Kinder- und Jugendpsychiatrie, kinderärztliche Praxen, chirurgische, psychosomatische Kinderkliniken
  • Netzwerkpartner, z. B. Arbeitskreise, Traumahilfezentren, Kooperationspartner
  • Einrichtungen der Jugendhilfe, z. B. Jugendamt, Beratungsstellen
  • Einsatzdienste, z. B. Polizei, Kriminalpolizei, Krisenintervention im Rettungsdienst, Notfallseelsorge
  • Einrichtungen für Erwachsene bzw. Eltern, z. B. ambulante/stationäre Krisendienste und Ambulanzen, therapeutische oder sozialpsychiatrische Einrichtungen, Beratungsstellen, Opferschutz
  • Kliniken, Hospize, Bestatter, Palliativstationen, Intensivstationen
  • Kindergärten, Schulen, Horteinrichtungen
  • JEDER, der Unterstützung für ein belastetes Kind sucht.
    [/accordion-item][/accordion]
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.