21. Dezember 2020 | Miteinander-Füreinander

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Freunde der AETAS Kinderstiftung,

willkommen bei der dritten Dezember-Aktion der AETAS Kinderstiftung. Wir wollen euch in diesen Wochen begleiten, aufmuntern, unterhalten, beschäftigen und anregen. Heute bekommt ihr das Material für die dritte Aktion unter dem Motto „Miteinander-Füreinander“.

Wir sind durch die Geschichte „Warum die Menschen die Sterne verschicken“ auf eine Idee gekommen, mit der ihr liebe Menschen beschenken und auch euren Nachbarn eine Freude machen könnt. Lest euch doch zuerst die Geschichte von Centauri, Bronsa und Starion, drei
Sternen aus weit entfernten Galaxien, durch. Und mit Hilfe des Bastelvideos oder der Anleitung könnt ihr dann selber eure ganz persönlichen Sterne basteln und diese dann auf dem Planeten Erde verschicken. Oder ihr macht ein Foto eures dekorierten Fensters und teilt dies mit den Menschen in der Welt.

Viel Freude beim Lesen und Basteln wünschen euch

Ute und Manü und das ganze Team der AETAS Kinderstiftung

 

Hier ist alles was ihr braucht:

  • Warum die Menschen Sterne verschicken (Link)
  • Zum Video (Link)
  • Bastelanleitung – Sternenbotschaft (Link)
  • Bastelanleitung – Sternenbotschaft – Fenstersterne (Link)
  • Aufgabe Miteinander – Füreinander (Link)