Benefizveranstaltung – 09.07.2017

Schöne Musik von Mozart für Klavier, Geige und Gesang.

Ein Konzert mit der Pianistin Ulviya Abdullayeva, dem Bariton Klaus von Saucken und der kleinen Geigerin Anastasia Mishula.

Sonntag, 09.07.2017, 19.00 Uhr

Eintritt: 15 Euro

Der Eintritt kommt der AETAS Kinderstiftung zugute.

Ort: AETAS Lebens- und Trauerkultur, Baldurstr. 39, München (U1 Westfriedhof)

Platzreservierung unter 089 – 159 27 60

Programm zum download hier

Mit zwei Klicks – Kinder in seelischer Not stark machen!

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Online-Einkauf – ohne Extrakosten!

Jetzt können Sie die AETAS Kinderstiftung auch beim Online-Shopping finanziell unterstützen – ohne einen Cent mehr zu zahlen.

Sie kaufen ein – und helfen kleinen Seelen. Und so geht’s: Auf www.boost-project.com finden Sie mehr als 500 Shops aus vielen Kategorien. Für jeden vermittelten Einkauf zahlen die Shops eine Provision an boost. 90 Prozent dieser Einnahmen spendet boost an gemeinnützige Organisationen.

Unterstützen Sie automatisch die AETAS Kinderstiftung, indem Sie über diesen Link zu einem Online-Shop gehen und anschließend wie gewohnt einkaufen.

So wird uns eine Spende in Höhe von durchschnittlich fünf Prozent des Einkaufswertes gutgeschrieben. Am besten speichern Sie den Link gleich in Ihren Favoriten!

Noch einfacher geht es, indem Sie in Ihrem Browser das boost-AddOn (auch boost-Bar) installieren. Die boost-Bar erinnert Sie beim Besuch eines boost-Partnershops automatisch an die Möglichkeit, mit dem Einkauf eine Spende zu erzeugen.

Jetzt macht Sie die boost-Bar immer darauf aufmerksam, wenn Sie einen boost-Partnershop besuchen. Die AETAS Kinderstiftung ist als Spendenempfänger voreingestellt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Tombola-Erlös für die AETAS Kinderstiftung


Die AETAS Kinderstiftung war die Begünstigte der Weihnachts-Tombola der Juniper Networks GmbH.
Der Losverkauf zum guten Zweck brachte einen Erlös von 1500 Euro.

Die symbolische Scheckübergabe fand in den Räumen von AETAS Lebens- und Trauerkultur statt. Alois Zellner und Carina Dahmen von der Juniper Networks GmbH übergaben den Scheck an Nicole Rinder und Tita Kern von der Kinderstiftung.

Die AETAS Kinderstiftung bedankt sich von Herzen bei der Juniper Networks GmbH und ihren Mitarbeitern!

Essen für den guten Zweck

Essen für einen guten Zweck:

Die AETAS Kinderstiftung freute sich über den Einsatz von Ulrich Wagner und der Bäckerei Rackl.
Mitarbeiter der AETAS Kinderstiftung verkauften 27., 28., und 29. Oktober 2016 frisch hergestellte Weißwürste im WurstPoint im Olympia Einkaufzentrum.

Der Erlös ging an die AETAS Kinderstiftung.

 

 

 

 

 

Mit 33 Cent am Tag können Sie helfen!

Als Fördermitglied legen Sie mit einer regelmäßigen Spende den Grundstein für eine nachhaltige Unterstützung betroffener Kinder und deren Familien.

Lassen Sie uns jährlich einen festen Betrag von 120 Euro zukommen.
Als „Herzens-Pate“ stellen Sie sicher, dass z. B. ein Akuteinsatz möglich gemacht werden kann!

Hier werden Sie „Herzens-Pate“

Anschlag in Berlin

Wie soll man mit Kindern über diesen Vorfall sprechen?

In allen Medien wird berichtet vom mutmaßlichen Terroranschlag in Berlin.

„Terror hält uns in Angst“ – „Deutschland wird nicht mehr dasselbe sein“
– solche und ähnliche Schlagzeilen erreichen und verunsichern auch Kinder.

Wie soll ich mich mit diesem schwierigen Thema beschäftigen, wenn ich Angst davor habe? Was kann ich tun?
Solche Fragen stellen sich alle Eltern und stehen vor einer großen Herausforderung.

Unser Merkblatt kann Ihnen hierbei Hilfestellung geben.

Mit Kindern über Terror sprechen

Schutzengel

Sonnen-Tagebuch

Rettungsboot

Mama-Buch