Beratung & Coaching

Nach einem für ein Kind traumatischen Ereignis stellen sich auch für Lehrer, Erzieher und andere Fachkräfte, die Kinder betreuen, viele Fragen. Dabei sind gerade sie es, die in dieser schwierigen Zeit Halt und Orientierung geben können. Deswegen bieten wir unsere Hilfe auch Einrichtungen und ihren Fachkräften an. Dazu gehört insbesondere die Akutbegleitung.

Die Akutbegleitung von Einrichtungen umfasst in der Regel:

  • Ein bis zwei Akuttermine mit der Leitung und/oder dem Team der Einrichtung
  • Ständige telefonische Erreichbarkeit in der Akutphase
  • Durchführung eines themenspezifischen Elternabends
  • Weitere Unterstützung beim Einbeziehen der Elternschaft
  • Nachbesprechung für Leitung und Team

Die Akutbegleitungen sind für die Einrichtungen kostenlos.

Darüber hinaus bieten wir Einrichtungen und Fachkräften individuelle Beratungen, Coachings, Workshops und Konzepte an. Erkundigen Sie sich nach den Möglichkeiten und Kosten direkt bei uns:

AETAS Kinderstiftung, Baldurstr. 39, 80638 München
Tel.: 089/159 86 96-0; Fax: 089/159 86 96-20
info@aetas-kinderstiftung.de