Danke an die Avast-Stiftung

Die Stiftung des tschechischen Cybersicherheitsunternehmens Avast, die Avast Foundation, unterstützt die AETAS Kinderstiftung. Es ist ein großzügiger Betrag, welcher der Akut- und Regelbegleitung der AETAS Kinderstiftung zugute kommt. Die Akut- und Regelbegleitungen sind das Herzstück der Arbeit der AETAS Kinderstiftung. Hier leisten wir professionelle KinderKrisenIntervention nach einem eigens entwickelten traumaspezifischen Frühinterventionsansatz.

In dem Programm „Together with Employees“ („Gemeinsam mit den Mitarbeitern“) dürfen die Mitarbeiter des tschechischen Cybersicherheitsunternehmens Avast eine Initiative auswählen, die von der Avast-Stiftung unterstützt wird. 

Die Mitarbeiter der Münchner Niederlassung des Unternehmens hatten den Wunsch, Kinder und Jugendliche in der Region München zu unterstützen. Bei der Suche wurden sie auf AETAS Kinderstiftung aufmerksam und waren schnell von unserer Arbeit begeistert. „Ihre Arbeit und Unterstützung für Kinder und deren Familien ist so großartig, dass unser Entschluss die AETAS Kinderstiftung zu nominieren schnell feststand“, schrieben uns die Mitarbeiter*innen des Münchner Avast-Teams.

Wir sagen Danke für die Unterstützung!