Danke Tribute to Bambi-Stiftung!

Die Tribute to Bambi-Stiftung fördert Kinder- und Jugendhilfsprojekte in ganz Deutschland. 2018 wurde die AETAS Kinderstiftung als Förderprojekt ausgewählt. Bei der Tribute to Bambi-Gala am 18. Oktober in Berlin vertraten die fachliche Leiterin Tita Kern und Initiatorin Nicole Rinder die AETAS Kinderstiftung.

Patricia Riekel, Vorstandsvorsitzende der Tribute to Bambi-Stiftung, sagt über ihre Stiftung: „Bambi hilft Kindern! Wir nutzen die Bekanntheit und Strahlkraft des Medienpreises Bambi, um Missstände sichtbar zu machen. Denn auch in Deutschland gibt es Krankheit, Traumatisierung und Vernachlässigung bei Kindern und Jugendlichen – mehr als oft bekannt ist.“

Unter dem Motto „Bambi hilft Kindern“ riefen Patricia Riekel und Burda-Vorstand Philipp Welte 2001 das Charity-Ereignis Tribute to Bambi ins Leben. 2006 nahm die Tribute to Bambi-Stiftung ihre ganzjährige Arbeit auf und ist seit 2010 Trägerin des DZI-Spendensiegels. Für 2018 hat die Stiftung in einem aufwändigen Auswahlprozess neun Kinder- und Jugendhilfsprojekte in ganz Deutschland ausgewählt, die in diesem Jahr unterstützt werden – die AETAS Kinderstiftung ist eines davon. Die Tribute to Bambi-Stiftung fördert für ein Jahr eine Personalstelle im Bereich Akut- und Regelbegleitung.

Wir sagen danke für die Unterstützung!