Fort- & Weiterbildung

Die AETAS Kinderstiftung arbeitet mit dem Trauma Hilfe Zentrum München e. V. (THZM) zusammen. Im Rahmen seiner Fachakademie bietet das THZM regelmäßig das Curriculum Ressourcenorientierte Fachberatung Psychotraumatologie an. Das Weiterbildungsangebot richtet sich an Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen, Erzieher, Seelsorger und ganz allgemein Menschen aus helfenden Berufen.

Im Curriculum erwerben Teilnehmer spezifische Kompetenzen, um Menschen nach hoch belastenden Lebenserfahrungen professionell zu beraten und zu begleiten.

Der Kurs vermittelt Grundlagenkenntnisse in Neuropsychologie und Stressverarbeitung. Zudem werden hilfreiche Möglichkeiten der Gesprächsführung und bewährte Interventionen vermittelt und erprobt. Neben dem Wissenserwerb stellt die konkrete Anwendung des Gelernten unter Supervision den zweiten Schwerpunkt des Curriculums dar. Das Curriculum ist anerkannt von der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Traumapädagogik (BAG).

Nähere Informationen finden Sie unter www.thzm.de. Gerne erläutern wir Ihnen die Weiterbildung auch im persönlichen Gespräch.