Richtung weisen
und Hoffnung schenken

Corona-Informationsangebot

Die Corona-Krise und ihr sich ständig wandelnder Verlauf beschäftigen auch nach mehr als zweieinhalb Jahren Kinder, Familien, Bezugspersonen und Fachkräfte. Themen wie eigene Ängste, eingeschränkte persönliche Freiheit, Sorge um nahestehende Menschen aber auch schwere Erkrankungen oder Todesfälle im persönlichen Umfeld nehmen nach wie vor in Medien und Politik, Gesprächen am Frühstückstisch, im Kinderzimmer und unter Gleichaltrigen Raum ein.

Aus diesem Grund stellt die KinderKrisenIntervention der AETAS Kinderstiftung eine Sammlung verschiedener Infoblätter zur Unterstützung von Kindern, Bezugspersonen und Fachkräften zur Verfügung. Mit unseren Infoblättern möchten wir all denjenigen helfen, die sich Unterstützung beim Unterstützen von Kindern wünschen.

Außerdem haben wir eine Auswahl an Video-Vorträgen von renommierten Expert*innen zusammengestellt. Diese Kurzvorträge behandeln verschiedene Themen, die Familien und Fachkräfte im Rahmen der Corona-Krise bewegen. Sie wurden eigens für die AETAS Kinderstiftung aufgenommen, um ein weitgefächertes Informationsangebot zur Verfügung zu stellen.