Dr. phil. Birga Gatzweiler

gatzweilerBirga Gatzweiler ist Diplom-Psychologin und arbeitet hauptberuflich mit schwerstkranken Kindern und ihren Familien. Im Kinderprojekt von Tita Kern und Simon Finkeldei arbeitete sie von dessen Anfang im Jahr 2007 an mit und kam mit diesem 2013 zur AETAS Kinderstiftung.

Sie ist vorwiegend in der KinderStärkeGruppe und in der Regelberatung tätig. Birga Gatzweiler bildete sich im Bereich Trauerbegleitung, Traumabearbeitung, Familientherapie und palliative care weiter.

Birga Gatzweiler erinnert sich noch sehr gut an ihre kindlichen Ängste, ganz besonders jene, die das Sterben eines vertrauten Menschen betreffen. Im Verlauf des Größerwerdens, des Erwachsenwerdens und des Älterwerdens reichte das Leben ihr immer mehr Erfahrungsmöglichkeiten in diesem Bereich, den sie einst so fürchtete. Sie lernte, dass Verzweiflung und Hoffnung gleichzeitig  gefühlt werden können und dass es auch in Zeiten von Trauer Glücksmomente geben kann. Gerne taucht sie mit Kindern zusammen in deren Erlebenswelt  ein und versucht in Einzelbegleitungen oder bei Gruppenangeboten Kindern zu vermitteln, welch unverwechselbare,  einzigartige und kompetente Persönlichkeiten sie sind.