Beiträge

Bei der 10. Internationalen Fachtagung Psychosoziale Notfallversorgung 2024 waren Tita Kern und Simon Finkeldei als Referenten an den Sursee in der Schweiz eingeladen.

Unter dem Leitsatz „Aus der Praxis – für die Praxis“ sprachen Sie vor einem großen Fachpublikum über praktische Aspekte der Akuthilfe und über die Arbeit der KinderKrisenIntervention der AETAS Kinderstiftung.

Die Fachtagung steht im Zeichen einer Informations- und Weiterbildungsveranstaltung und richtet sich an Helfende in der psychologischen Notfallversorgung, Rettungseinsatzkräfte sowie Mitglieder von Kriseninterventionsteams.

Die praxisorientierten Referate bieten den Tagungsteilnehmenden die Möglichkeit über vorgetragene Einsatzerfahrungen aus Kriseninterventionen die persönliche Fachkompetenz zu erweitern. Ebenso soll die Tagung die Vernetzung von Organisationen und den persönlichen Erfahrungsaustausch fördern.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Kompetenz auch international gesehen wird und immer wieder gefragt ist.

Susanna Rinne-Wolf und Prof. Dr. Arno Deister, Vorsitzender des Preiskomitees © AETAS Kinderstiftung

Am 01. Dezember durfte unsere Mitarbeiterin Susanna Rinne-Wolf einen ganz besonderen Preis für die AETAS Kinderstiftung entgegennehmen.

Die DGPPN und das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit haben uns den DGPPN-Antistigma-Preis – Förderpreis zur Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen verliehen.

Ausgezeichnet werden Projekte, Institutionen und Selbsthilfegruppen, die sich für eine nachhaltige gesellschaftliche Integration psychisch erkrankter Menschen engagieren.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und dass unsere Arbeit gesehen wird.