Die AETAS Kinderstiftung mit Sitz in München ist eine gemeinnützige Organisation, gegründet von AETAS Lebens- und Trauerkultur. AETAS Lebens- und Trauerkultur möchte damit seiner Verantwortung gegenüber der Gesellschaft noch stärker nachkommen und den Schwächsten helfen: traumatisierten Kindern.

Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche nach einem einschneidenden Ereignis zu betreuen, um spätere psychische Erkrankungen zu verhindern. Deshalb leistet die AETAS Kinderstiftung professionelle KinderKrisenIntervention nach einem eigens entwickelten Konzept. Unsere Hilfe ist für betroffen Kinder und deren Bezugspersonen kostenlos und spendenfinanziert.
So wollen wir dazu beizutragen, dass kleine Seelen gesund bleiben. Denn Kinder sind unsere Zukunft!

Unser Botschafter

Der Schauspieler Heino Ferch und seine Ehefrau Marie-Jeanette unterstützen die AETAS Kinderstiftung als Botschafter. „Meine Frau und ich halten die AETAS Kinderstiftung für eine tolle Einrichtung, für die wir uns gerne stark machen und das auch nach außen tragen wollen …

Mehr Erfahren