Die AETAS Kinderstiftung war die Begünstigte der Weihnachts-Tombola der Juniper Networks GmbH.
Der Losverkauf zum guten Zweck brachte einen Erlös von 1500 Euro.

Die symbolische Scheckübergabe fand in den Räumen von AETAS Lebens- und Trauerkultur statt. Alois Zellner und Carina Dahmen von der Juniper Networks GmbH übergaben den Scheck an Nicole Rinder und Tita Kern von der Kinderstiftung.

Die AETAS Kinderstiftung bedankt sich von Herzen bei der Juniper Networks GmbH und ihren Mitarbeitern!

 

Neues Gesicht, bekanntes Prinzip – und noch mehr Auswahl: Unser bisheriger Charity-Shopping-Partner boost ist jetzt Teil von WeCanHelp und Bildungsspender. Dadurch stehen unseren Unterstützern noch mehr Shops zur Auswahl, wenn sie gleichzeitig Einkaufen und Gutes tun.

Sie kaufen ein – und helfen Kindern in Lebensstürmen. Und so geht’s: Gehen Sie über diesen Link auf die Website von WeCanHelp. Nutzen Sie dort die Suchfunktion, um den gewünschten Shop oder das gewünschte Produkt zu finden. Ihr Browser muss Cookies akzeptieren, und der Werbeblocker muss ausgeschaltet sein (nähere Informationen finden Sie hier). Achten Sie immer darauf, dass die AETAS Kinderstiftung als Ihre ausgewählte Einrichtung oben angezeigt bleibt.

So wird uns eine Spende in Höhe von durchschnittlich fünf Prozent des Einkaufswertes gutgeschrieben. Am besten speichern Sie den Link gleich in Ihren Favoriten!

Sie wollen uns unterstützen und uns beim Online-Shoppen auf keinen Fall vergessen? Dann installieren Sie am besten gleich den WeCanHelp-Shop-Alarm. Diese Browsererweiterung erkennt, wenn Sie sich auf einer Partnerseite von WeCanHelp befinden, und blendet einen Hinweis ein. Ein Klick darauf, und Sie können mit Ihrem Einkauf der AETAS Kinderstiftung helfen. Den Shop-Alarm können Sie hier downloaden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!